Die Empfehlungen von Experten überschlagen sich: Mal sollen wir weniger Fleisch essen, dann wieder weniger Fisch. Also bleiben wir bei Gemüse. Es hat noch keine Warnungen vor Karotten, Brokkoli und Zucchini gegeben. Es wird bunt auf dem Teller. Pizzaboden wird statt aus Mehl aus Blumenkohl gemacht; Brokkoli-Stämme, Zucchini oder Möhren ersetzen Spaghetti und Co. Gemüse ist keine Beilage mehr, es nimmt zunehmend die Hauptrolle ein. Langweilig wird es nicht. Es gelten immer neue Gemüse Sorten als Trend!

Auch bei Snacks wie Chips tun sich neue Kombinationen auf: Künftig wird es bunt in der Tüte: Rote Beete, Pastinake und Süßkartoffel mischen sich unter das Knabbervolk und sorgen für eine knusprige Snack-Alternative!

Aber was kann das neuartige Trend-Gemüse eigentlich? Rote Beete gilt als wichtiger Vitamin A,B und C und Folsäure Lieferant. Pastinaken fördern die Immunabwehr und regulieren den Blutzuckerspiegel. Und die Süßkartoffel? Sie gilt laut der Non-Profit-Organisation Center for Science in the Public Interest (CSPI) als das gesündeste Gemüse überhaupt. Sie enthalten viele hochwertige Ballaststoffe, fast kein Fett und ihr hoher Kalium Gehalt beugt Herzinfarkte und Schlaganfällen vor.

Einem bewussten Snack steht also nichts mehr im Wege!

Probiert die bunte Gemüse-Snack-Variation von Kühne aus: Ohne Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker und Aromen. Vegan und glutenfrei! Spart dabei noch kräftig mit Cashback.

Auf zum Deal: http://scon.do/SOUL_FOOD