In der britischen Komödie „Ein Schotte macht noch keinen Sommer“ reist eine zerrüttete Londoner Familie mit drei Kindern zu ihrem Großvater – dem Clanoberhaupt – nach Schottland, und lernen das Wesentliche über das Lebensglück.

Doug (David Tennant) und Abi (Rosamund Pike) fahren mit ihren drei Kindern in die schottischen Highlands. Dort wollen sie den 75. Geburtstag von Dougs Vater Gordie feiern. Für die Familienfeier sollen alle an einem Strang ziehen, um die Scharade einer glücklichen Familie aufrecht zu erhalten. Die Mischung aus angespannter Stimmung und chaotischer Verwandtschaft führt schon bald zu allerhand unerwarteten Ereignissen. Doug und Abi sehen ein, dass die Familie ihr Auseinanderbrechen zumindest für einen gewissen Zeitraum einstellen muss, weil sie angesichts der Wendungen nur als Gemeinschaft erfolgreich sein kann. Oder gelingt es den beiden am Ende gar, ihre Differenzen zu überwinden und wieder zusammenzufinden?

Die Arthouse-Komödie von Andy Hamilton und Guy Jenkin ist von dem speziellen, britischen Humor geprägt – ein Muss für einen lustigen Abend mit Freunden!
Dank des Cahbacks von 2€ schmecken das Popcorn und die Nachos gleich noch besser! Viel Spaß!
Hier geht’s zum Trailer!